Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Berliner Institut für Islamische Theologie

Sonderinformation wg. Corona

Wichtige Informationen zur Sprechstunde des Prüfungsbüros

Wir bitten um Verständnis, dass die persönliche Sprechstunde des Prüfungsbüros aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus bis auf Weiteres nicht vor Ort stattfinden kann. Wir sind jedoch darum bemüht, Ihre Anliegen auch weiterhin zeitnah zu bearbeiten und folgen dabei den Festlegungen der Universitätsleitung zur Umsetzung der Sofortmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Wie erreiche ich das Prüfungsbüro?

Gern beraten wir Sie während der Sprechzeiten des Prüfungsbüros montags von 10-12 Uhr und mittwochs von 12-14 Uhr telefonisch (Tel.: 2093-99083). Alternativ können Sie eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an pruefungsbuero.ikt.bit@hu-berlin.de senden.

Wie kann ich Unterlagen einreichen?

Bitte geben Sie Ihre Dokumente nicht persönlich im Prüfungsbüro ab, sondern übersenden Sie Formulare (Modulbögen, ärztliche Attests, Anrechnungen oder Ähnliches) vorab per Scan an pruefungsbuero.ikt.bit@hu-berlin.de und anschließend per Post an: Humboldt-Universität zu Berlin, Berliner Institut für Islamische Theologie, Prüfungsbüro, Unter den Linden 6, 10099 Berlin.

Sofern Sie schriftliche Arbeiten abgeben möchten, schicken Sie diese bitte ebenfalls per Post oder nutzen Sie dafür den HU-Nachtbriefkasten in der Ziegelstraße 12/13. Dieser wird von der Poststelle einmal täglich geleert. Bitte beachte Sie, dass Sie die Umschläge mit einer Adresse versehen.

Finden meine bevorstehenden Prüfungen statt?

Ab Donnerstag, den 19.3.2020, finden bis auf Weiteres keine Präsenzprüfungen am Institut statt. Die Prüfungen werden in alternativer Form und/oder zu einem späteren Termin durchgeführt. Zu den betroffenen Prüfungen fasste der Prüfungsausschuss des BIT am 29.03.2020 folgende Beschlüsse:

Modulprüfung Arabisch I (Modul B-03)

Die schriftliche Abschlussprüfung des Moduls B-03 Arabisch I des Wintersemesters 2019/2020 wird auf eine noch genauer festzulegende Zeit nach dem Beginn des Sommersemesters 2020 verschoben. Der Prüfungsplan mit den Zeit- und Raumangaben wird rechtzeitig und mindestens vier Wochen vor Beginn des Prüfungszeitraums bekanntgegeben. 

Studierende, die das Modul B-03 Arabisch I aufgrund der Aussetzung von Präsenzprüfungen nicht abschließen konnten, dürfen im Sommersemester 2020 trotzdem das darauf aufbauende Modul B-06 Arabisch II belegen. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Modul B-06 im Sommersemester 2020 ist die regelmäßige Teilnahme am Modul B-03 im Wintersemester 2019/20 mit mindestens 75% Anwesenheit oder die Zulassung zur Modulabschlussprüfung durch den Dozenten/die Dozentin.

 

Modulprüfung Koran und Hadith (Modul B-04)

Die Abschlussprüfung des Moduls B-04 Koran und Hadith des Wintersemesters 2019/2020 wird als mündliche Prüfung durchgeführt. Näheres regelt die Studien- und Prüfungsordnung des BIT. Sofern die Prüfung nicht als Präsenzprüfung durchgeführt werden kann, ist sie per Videokonferenz durchzuführen. Der genaue Prüfungstermin wird zwischen den Prüfer*innen und dem*der zu Prüfenden vereinbart. Der Beschluss des Prüfungsausschusses vom 17.3.20, dass ein Rücktritt von der Prüfung bis unmittelbar vor Prüfungsbeginn sanktionslos möglich ist, bleibt von diesem Beschluss unberührt.

Kann ich von meinen Prüfungen aufgrund der aktuellen Gefährdungslage zurücktreten?

Ja. Der Institutsrat und der Prüfungsausschuss des Berliner Instituts für Islamische Theologie haben im Eilverfahren beschlossen, dass ein Rücktritt von Prüfungen bis unmittelbar vor der jeweiligen Prüfung sanktionslos möglich ist. Der Rücktritt von einer Prüfung ist gegenüber dem Prüfungsbüro schriftlich zu erklären.

Ich gehöre zu einer besonders gefährdeten Risikogruppe. Soll ich dennoch an Prüfungen teilnehmen?

Nein. Personen, die zu einer gefährdeten Risikogruppe gehören (z.B. aufgrund einer Atemwegserkrankung), wird dringend dazu geraten, nicht an den Prüfungen teilnehmen. Diese Personen haben die Möglichkeit, auf Antrag einen Nachteilsausgleich gemäß §109 ZSP-HU gewährt zu bekommen und die Prüfung in einer alternativen Form oder zu einem alternativen Zeitpunkt abzulegen. Bitte beraten Sie sich hierzu rechtzeitig vor der regulären Prüfung mit dem Prüfungsbüro.

Kann ich die Abgabefrist für meine schriftliche Arbeit verlängern?

Per Eilentscheid wurden die Abgabefristen für alle schriftliche Arbeiten (Hausarbeiten, Essays etc.) ab dem 12.3.2020 zunächst für zwei Monate, also mindestens bis zum 11.5.2020, verlängert, um Nachteile für die Studierenden durch die Schließung von Bibliotheken und PC-Pools zu vermeiden. Das heißt, Sie müssen eine Verlängerung der Abgabefrist Ihrer Arbeit nicht extra schriftlich im Prüfungsbüro beantragen. Falls der reguläre Studienbetrieb ab dem 20.4.2020 nicht wie geplant wieder aufgenommen werden kann, wird der Fristablauf bis zu einem späteren Datum ausgesetzt.

Wo finde ich Informationen zu aktuellen Maßnahmen an der HU?

Aktuelle Informationen des Pandemiestabs und des Präsidiums der Humboldt-Universität finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/pr/coronavirus-informationen/. Auch die Institutsverwaltung befasst sich mit auftretenden Fragen rund um den Forschungs-, Lehr-, Prüfungs- und Verwaltungsbetrieb. Neue Informationen werden auf der Webseite des Instituts veröffentlicht. Bis dahin bitten wir Sie um Geduld.

 

Studienberatung

[alternativer Bildtext]
Abb.: Bernd Prusowski
  • Studienberatung wird von Benjamin Wolff angeboten.
    Bitte beachten Sie, dass die persönliche Sprechstunde der Studienfachberatung derzeit nicht angeboten werden kann. Eine Beratung per E-Mail ist nach wie vor möglich. Eine telefonische Beratung ist nach vorheriger Vereinbarung ebenfalls möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Sprechzeiten des Prüfungsbüros:
    Mo. 10-12 Uhr
    Mi.  12-14 Uhr
    Hannoversche Str. 6
    Ostflügel, Raum 1.16
  • Prüfungs- und Anmeldetermine im Wintersemester 2019/20

 

 

Folgende Studiengänge sind in Planung:

Studienfach "Islamische Theologie" für den BA-Studiengang "Bildung an Grundschulen"

Lehramtsbezogener Masterstudiengang (Master of Education, 1. und 2. Fach; konsekutiv)

Masterstudiengang "Islamische Theologie" (konsekutiv)

Masterstudiengang "Islam und Gesellschaft"