Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Berliner Institut für Islamische Theologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Berliner Institut für Islamische Theologie | Termine | Workshop: Islam in der Praxis - Akteur*innen, Praktiken und Alltag

Workshop: Islam in der Praxis - Akteur*innen, Praktiken und Alltag

Wann 29.11.2019 bis 30.11.2019 (Europe/Vienna / UTC100) iCal
Kontaktname
Kontakt Telefon 030209398065

Wie sieht im deutschen Kontext der Islam in der Praxis
aus? Wie lassen sich die verschiedenen Erscheinungsformen
islamisch-religiöser Praxis adäquat beschreiben
und analysieren? Was sind ihre materiellen – körperlichen
wie dinglichen – Komponenten? Welchen sozial
geteilten Sinn schreiben Muslim*innen ihrer jeweiligen
Praxis zu? Welche empirischen Forschungsmethoden
braucht es für die Praxisforschung? Welche Impulse
können aus der Analyse der Praxis für den Erkenntnisgewinn
der islamtheologischen Forschung in Deutschland
ausgehen?
Diesen und anderen Fragen geht der erste interdisziplinäre
Workshop der Nachwuchsgruppe (NWG) „Islamische
Theologie im Kontext: Wissenschaft und Gesellschaft“
im intensiven Austausch mit Theolog*innen
und Sozialwissenschaftler*innen nach. Anhand unterschiedlicher
Themenfelder soll die breite religiöse Praxis
von Muslim*innen von ihrer Engführung auf Beten
oder Anwendung von ḥalāl/ḥarām-Kategorien gelöst
und um Praxen wie ethisches, sittliches und gemeinschaftliches
Handeln ergänzt werden.
Leitfragen des Workshops sind insbesondere, in welchem
Verhältnis islamisch-religiöse Praxis zu den normativ
formulierten Glaubensinhalten steht und wie
diese Verflechtungen in islamtheologischen Studien
gebührend berücksichtigt werden können.

Workshopprogramm